ACHTSAMERLEBEN FÜR KINDER
MIT DEM 
HAPPY PANDA TRAINING

 

Achtsamkeit heißt, den gegenwärtigen Moment genau so wahrzunehmen wie er ist, ohne damit verbundene Erfahrungen zu bewerten. Diese bestimmte Art der Aufmerksamkeit für zu mehr Gelassenheit und ist auch für Kinder eine Ressource. 

Happy Panda ist ein systematisches Achtsamkeitstraining für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren.


Es wurde von Dr. Cecile Cayla, Mitgründern der Berliner Arbeitsgruppe "Achtsamkeit in Schule und Kita" sowie aktives Mitglied im Verein "Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche (AKiJu) entwickelt. Die Grundlage bildet das etablierte amerikanische Achtsamkeitsprogramm "Mindful Schools", welches für den pädagogischem Kontext deutscher Schulen und Kindergärten adaptiert wurde. In Deutschland und auch der Schweiz wird Happy Panda inzwischen erfolgreich angewendet.

Wirkung von Happy Panda

Internationale Erfahrungen bestätigen den positiven Einfluss des Achtsamkeitstrainings auf die psychische Gesundheit, schulische Leistungen und sozialen Fähigkeiten der teilnehmenden Kinder. Systematisch erlernte Achtsamkeit bewirkt u. a.

  • gesteigerte Konzentration und Aufmerksamkeit, Auffassungsvermögen

  • Verringerung von Stress, Ängsten und Überforderungsgefühlen

  • verbesserte Impulskontrolle und Erweiterung der kontrollierten Handlungsfähigkeit bei straken Gefühlszuständen

  • Erhöhung von Selbsterkenntnis, Einfühlungsvermögen und sozialer Kompetenz

  • Aufbau einer ruhigen, fokussierten Atmosphäre im Unterricht und Kindergartenalltag

Inhalte und Methoden

Happy Panda ist ein sehr erfahrungsorientiertes Training. Die Kinder erfahren spielerisch, was es heißt, achtsam zu sein. Sie ...

  • lernen das Wahrnehmen und Beobachten von Gedanken, Gefühlen, Körperempfindungen
  • erkennen für sie typische Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster 

  • lernen automatische Stressreaktionen zu durchbrechen und durch achtsames Handeln abzulösen

Aufbau des Trainings
Das Training besteht aus kindgerechten Achtsamkeitsübungen, die über einen Zeitraum von 12 bis 15 Wochen erlernt und geübt werden. Je nach Kontext finden ein bis zwei 45 minütige Treffen pro Woche statt.
Das Training kann sowohl in der Schule, in Kindertagesstätten als auch am Nachmittag nach Schule und Unterricht im privaten Rahmen organisiert werden.

Kosten

 

+43 (0)664 1305697

Dipl.-Psych. Manuela Tobias
Dr. Heckmann-Straße 10c/2/4, 1140 Wien (Hadersdorf)

©2020 achtsamerleben. Erstellt mit Wix.com

Impressum & Datenschutz